Hufschuh Anpass Service

Artikelnummer: AR19

Kategorie: Hufschuhmobile


40,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Hufschuhmobil
Hufschuh-Anpassungen bei Ihnen vor Ort biete wir an in einem Umkreis von 40 km um meinen Standort 

 

Ein Beispiel:

Wenn ein Pferd mit langer Zehe( längliche Hufform) mit Hufschuhen versorgt wird ist das so als wenn ein Pferd mit Taucherflossen joggen muss.

 

Das Anpassen versteht sich als ganzheitlicher Ansatz.

·         Das Laufbild  und die Stellung zu beurteilen heißt:

o   Bockhufig oder sehr flache Hufe sehr breite Hufe, Vor oder Rückständig  und und und

Beispiele:

Es tritt sehr weit unter,

o   es wird immer mit Schuhen die den Huf verlängern stolpern bis hin zum Stürzen

o   es heißt auch es wird durchs Reiten/Laufen ?wie mit Taucherflossen? schneller ermüden Folge stolpern und der Schuh verschleißt an der Zehe

Das heisst einen Schuh mit Zehenrichtung  ist ein wichtiges Kriterium!

 

Neigt sich zu streifen am Kronrand heißt:

o   es wichtig einen Schuh zu finden der das Pferd nicht behindert im Laufen.

Das heisst einen Schuh der wenig aufträgt und nicht scheuert oder drückt.

Das Laufbild weisst in der Bewegung eine Innen oder Aussenrotation auf.

Das heisst mit sich verdrehten Schuhen ausreitn kann sehr gefährlich sein.

Ein wichtiger Baustein ist das die meisten Schuhe Normgrößen haben und wenn der Huf innerhalb des Bearbeitungsintervall sich verdreht muss ich einen Verdrehschutz benutzen eine Einlage die das Verdrehen verhindert.

Das heisst den Schuh mit der richtigen Stärke der Einlage aussrüsten, und das verdrehen kontrollieren.

 

Es werden Schuhe durch Erhitzen verformt so das Sie sich optimal an die jeweilige Hufsform anpassen, oder es wird ein größerer oder kleiner Gaiter/ Ballenhalter eingebaut, oder er wird an den richtigen Stellen gekürzt er  liegt am Kronrand an oder oder.

 

Das heisst für das Pferd und Reiter mit zuengen oder drückenden Schuhe macht Ausreiten keinen Spass

 

Ein Pferd das ein älteres Semester ist und umgestellt werden soll von Beschlag auf Barhuf, dann ist viel Besonnenheit und Erfahrung gefragt damit mit ich dem Pferd den Umstellungsprozess ohne Schmerzen ermögliche.

 

Ein Hufschuhberatung ist nicht einfach Hufschuhe aussuchen die HALTEN nein,

sondern es sind sehr viele Parameter zu berücksichtigen.

 

Es macht auch oft Sinn beim ersten Termin keine Hufschuhe dem Pferd und Reiter  an die Hand zugeben sondern erst das Fundament/ Hufe in Richtung Barhuf zu optimieren.

 

 

Also doch das Anpassen hat  mit ganz viel mit Erfahrung zu tun. Ich arbeiten seit mehr als  30 Jahren mit Hufschuhen.

 

 

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.